Samsung Galaxy E book für Unternehmen

UVP $900,00

„Das Samsung Galaxy E book für Unternehmen hat eine gute Produktivitätsleistung und Akkulaufzeit, aber sein Show ist unterdurchschnittlich und es fehlen überzeugende Funktionen.“

Vorteile

  • Dünn und leicht

  • Ausgezeichnete Tastatur und Touchpad

  • Solide Produktivitätsleistung

  • Akkulaufzeit für gute Produktivität

Nachteile

  • Enttäuschende Anzeigequalität

  • Deckel und Chassis geben zu viel nach

  • Keine sinnvollen Enterprise-Options

Samsung ist mehr denn je bestrebt, einen Laptop computer zu entwickeln, der dem Stammbaum der Marke Galaxy gerecht wird.

Das Galaxy E book Professional kam jedoch mit seinem ultradünnen Gehäuse und dem lebendigen OLED-Bildschirm nahe dran. Aber kann eine billigere, einfachere Model dieses Laptops den gleichen Effekt haben?

Das Samsung Galaxy E book, das ich getestet habe, battle technisch das “for enterprise”-Modell, obwohl es hardwareseitig quick identisch mit dem Client-Modell ist. Der Laptop computer verfügt über einen Intel Core i5-1135G7-Prozessor, einen 15-Zoll-1080p-Bildschirm und kostet 900 US-Greenback.

Das liegt in der Mitte des Pakets, wenn man den Preis, die Funktionen und das Design berücksichtigt. Leider ist der Preis nicht niedrig genug, um so viele Kompromisse zu rechtfertigen, insbesondere bei so vielen anderen tollen Optionen

Entwurf

Mark Coppock/Digitale Developments

Das Galaxy E book ist aus Aluminium gefertigt, was normalerweise zu einer soliden Verarbeitungsqualität führt. Allerdings muss Samsung dünnes Aluminium verwendet haben, um Gewicht zu sparen, denn der Deckel verbiegt sich mehr als mir lieb ist und die Tastatur ist ziemlich flexibel. Das Acer Aspire 5, ein budgetorientiertes 15-Zoll-Gerät, das Sie in ähnlicher Konfiguration für weniger als 500 US-Greenback kaufen können, hatte eine etwas bessere Steifigkeit von Tastaturdeck und Chassis, obwohl der Deckel auch etwas biegsam battle.

Das HP Envy x360 15 ist ungefähr gleich teuer wie das Galaxy E book und ist deutlich solider. Wenn Sie den Preis erhöhen, erhalten Sie natürlich eine viel bessere Verarbeitungsqualität, aber ich denke, das Galaxy E book sollte sich bei seinem Verkaufspreis von 900 US-Greenback solider anfühlen. Ein Beispiel für einen viel teureren Laptop computer, der den gleichen Mangel an Steifigkeit wie das Galaxy E book aufweist, ist das LG Gram 16, das aus Magnesium besteht, aber auch nur 2,62 Pfund wiegt – in diesem Fall tauschen Sie Solidität gegen extrem geringes Gewicht.

Mit 3,42 Pfund ist das Galaxy E book auch relativ leicht für ein 15-Zoll-Gerät, während das Acer Aspire 5 mit 3,64 Pfund nahe kommt. Allerdings profitiert das Acer von einigen Kunststoffkomponenten. Robustere Laptops wie das Envy x360 15 und das Dell XPS 15 wiegen in der Regel vier Pfund oder mehr. Das Galaxy E book ist 0,61 Zoll dick, schlanker als das Aspire 5 mit 0,70 Zoll, das Envy x360 15 mit 0,72 Zoll und das XPS 15 mit 0,71 Zoll.

Mark Coppock/Digitale Developments

Alles in allem ist eine der größten Stärken des Galaxy E book seine dünne und leichte Natur, die mich etwas toleranter gegenüber dem Biegen und Biegen des Laptops macht. Die Blenden des Galaxy E book um das 16:9-Show der alten Schule sind jedoch nicht so winzig, insbesondere oben und unten, und es ist immer noch ein 15-Zoll-Laptop computer in voller Größe.

Ästhetisch ist das Galaxy E book eine eher banale Silberfarbe, die an so viele andere Laptops erinnert. Es hat einfache Linien und Winkel und schwarze Tastenkappen mit weißer Beschriftung. An minimalistischen Designs ist nichts auszusetzen – HP hat es auf Geräten wie dem Envy x360 15 perfektioniert – aber die Designphilosophie kann zu weit gehen. Ich finde, dass das Galaxy E book auf der falschen Seite dieser dünnen Linie liegt.

Eine Anmerkung zur Software program. Samsung bietet zusätzlich zu den üblichen Help-Dienstprogrammen eine Menge zusätzlicher Anwendungen. Dazu gehören Samsung Stream, eine Stift-App, die auf dem Galaxy E book, Samsung Gallery, Samsung Studio Plue, Samsung TV Plus usw. nicht verwendet werden kann. Einige dieser Apps können nützlich sein, aber für alle, die keine zusätzlichen Apps installieren möchten ihren Laptops wird das Galaxy E book nervig.

Mark Coppock/Digitale Developments

Mark Coppock/Digitale Developments

Mark Coppock/Digitale Developments

Die Konnektivität ist in Ordnung. Zwei USB-C-Ports, ein HDMI-Port in voller Größe und ein USB-A-Port säumen die linke Seite, während die rechte Seite mit einem weiteren USB-A-Port, einem microSD-Kartenleser und einem 3,5 mm . bestückt ist Audiobuchse. Es gibt keine Thunderbolt 4-Unterstützung, die wir bei Laptops zum gleichen Preis gesehen haben. Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.1 übernehmen kabellose Aufgaben.

Leistung

Mark Coppock/Digitale Developments

Sie können das Galaxy E book entweder mit einem Core i5-1135G7 oder einem Core i7-1165G7 kaufen. Mein Testgerät battle mit dem Core i5 ausgestattet und schnitt angesichts der CPU intestine ab.

In allen unseren Benchmarks lag das Galaxy E book im Vergleich zu einer Handvoll anderer mit Core i5-1135G7 ausgestatteter Laptops an oder nahe der Spitze. Nur das Lenovo ThinkBook 13s Gen 2 konnte seine Werte erreichen oder übertreffen. Besonders stark battle das Galaxy E book in unserem CPU-intensivsten Benchmark, einschließlich unseres Handbrake-Exams, der ein 420-MB-Video als H.265 codiert. Sein Ergebnis von 175 Sekunden battle viel schneller als alle anderen außer dem ThinkBook 13s Gen 2 und es kann mit vielen Core-i7-Laptops in unserer Datenbank konkurrieren. Auch im Cinebench battle das Samsung stark und verlor knapp gegen das ThinkBook.

Im PCMark 10 Full Benchmark belegt das Galaxy E book mit 4735 erneut den Spitzenplatz. Auch in den Benchmarks Necessities, Productiveness und Content material Creation schneidet es intestine ab.

Insgesamt battle das Galaxy E book ein solider Produktivitäts-Performer, der mit schweren Workflows Schritt halten konnte. Seine Leistung ist ein weiterer Bereich, in dem das Galaxy E book seinen Preis von 900 US-Greenback verdient hat.

Geekbench (einzeln/mehrfach) Handbremse
(Sekunden)
Cinebench R23 (Einzel/Mehrfach) PCMark 10 3DMark-Zeitspion
Samsung Galaxy-Buch (Kern i5-1135G7) 1401 / 5221 175 1361 / 5391 4735 1584
Lenovo IdeaPad Flex 5i 14
(Kern i5-1135G7)
1397 /4301 213 1325 / 4411 4550 1026
Lenovo ThinkBook 13s Gen 2
(Kern i5-1135G7)
1406 / 5379 178 1357 / 5502 4668 1511
HP Envy 14 (Kern i5-1135G7) 1549 / 5431 204 1399 / 4585 n / A 1380
Acer Aspire 5 2021 (Kern i3-1115G4) 1215 / 2544 300 1274 / 3128 3752 652

Im 3DMark Time Spy Check schneidet das Galaxy E book mit 1584 Punkten intestine ab und führt unsere Vergleichsgruppe an. Für einen Gaming-Laptop computer ist das jedoch keine gute Punktzahl. Normalerweise verwenden wir Fortnite, um dünne und leichte Laptops mit integrierter Grafik zu testen, in diesem Fall Intels Iris Xe, aber das Spiel stürzte jedes Mal mit einem Videospeicherfehler ab, wenn ich versuchte, es auszuführen. Verlassen Sie sich in jedem Fall auf diesen Laptop computer für ältere Spiele, eSport-Titel oder neuere Spiele mit niedrigen Auflösungen und Grafikeinstellungen.

Anzeige

Mark Coppock/Digitale Developments

Bei 900 US-Greenback sollte man ein anständiges Show erwarten. Angesichts der Tatsache, dass Samsung dafür bekannt ist, hervorragende Shows herzustellen, gilt dies für das Galaxy E book in doppelter Hinsicht. Subjektiv fand ich das 15,6-Zoll-Full-HD-Show (1920 x 1080) hell genug für alle Orte, an denen ich normalerweise arbeite, aber der scheinbare Kontrast oder die Farben haben mich nicht beeindruckt. Insbesondere schwarzer Textual content auf weißem Hintergrund fand ich etwas grau.

Mein Kolorimeter bestätigte meinen Verdacht. Die Helligkeit des Galaxy E book battle mit 326 cd/m² in Ordnung und überstieg unsere 300-nits-Grenze. Von da an ging es jedoch bergab. Die Farben des Shows waren mit nur 48 % AdobeRGB und 64 % sRGB überraschend schmal und mit einem DeltaE von 2,41 nicht besonders genau (1,0 oder weniger gilt als ausgezeichnet). Das ist eine große Enttäuschung, vor allem bei diesem Preis.

Schlimmer noch, der Kontrast lag bei nur 700:1, deutlich unter unseren bevorzugten 1.000:1. Es ist nicht ungewöhnlich, solche Ergebnisse bei Laptops zu sehen, die Hunderte von Greenback weniger kosten, aber ich erwarte für diesen Preis etwas Besseres. Das HP Envy x360 15 beispielsweise battle mit 270 cd/m² nicht so hell, erreichte aber 71 % von AdobeRGB und 95 % von sRGB mit einer Genauigkeit von 1,06. Auch der Kontrast battle mit 900:1 deutlich besser.

Dies ist ein Laptop computer, der für gelegentliche Geschäftsanwender gedacht ist und nicht die breiten und genauen Farben benötigt, die von Entwicklern gefordert werden. Aber sie erwarten etwas, das näher am Branchendurchschnitt für die Maschinenklasse liegt, und dieses Show wird diesem Commonplace einfach nicht gerecht. Ich battle überrascht zu sehen, dass Samsung zu diesem Preis ein so minderwertiges Show in einem Laptop computer verwendet.

Tastatur und Touchpad

Mark Coppock/Digitale Developments

Die Tastatur hat ein Commonplace-Format mit viel Abstand und großen Tastenkappen mit durchgängiger 3-stufiger Hintergrundbeleuchtung. Es gibt nicht viel Federweg, aber die Schalter waren knackig und bissig mit einer komfortablen Bodenbewegung. Sie waren auch ruhig, was ein Plus ist. Ich würde dies als eine sehr gute Tastatur einstufen, die nur einen Schritt hinter den Besten auf dem Markt steht, wie sie beispielsweise in der Spectre-Reihe von HP und der XPS von Dell zu finden sind.

Das Touchpad ist überdurchschnittlich groß und verfügt über eine komfortable Oberfläche mit Microsoft Precision Touchpad-Treibern. Es verarbeitete die gesamte Suite von Multitouch-Gesten von Home windows 10 mit gleichbleibender Zuverlässigkeit und hatte ein solides, aber leises Klicken. Dies ist ein großartiges Touchpad, das in 15-Zoll-Laptops nur von der viel größeren Model des Dell XPS 15 übertroffen wird. Das Show ist nicht touchfähig, was immer enttäuschend ist.

Home windows 10 Howdy-Unterstützung wird durch einen Fingerabdruckleser bereitgestellt, der in den Netzschalter integriert ist. Es battle schnell und präzise und meldete mich sofort an, als ich die Style zum Aufwecken des Laptops drückte.

Batterielebensdauer

Mark Coppock/Digitale Developments

Das Galaxy E book bietet 56 Wattstunden Akkulaufzeit, was für einen 15-Zoll-Laptop computer nicht viel ist. Ich bin nicht mit großen Erwartungen in meinen Batterietest gegangen.

In unserem Webbrowser-Check, der eine Reihe beliebter Web sites durchläuft, hielt das Galaxy E book nur 8,25 Stunden durch. Das ist deutlich unter den 10 Stunden, die wir bei diesem Check gerne sehen. Das HP Envy x360 15 schaffte es auf 11,25 Stunden, das Dell XPS 15 mit seinem stromhungrigen OLED-Show hielt quick eine Stunde länger durch. Das Galaxy E book schaffte 11,25 Stunden in unserem Videotest, der einen lokalen 1080p-Filmtrailer wiederholt, was eine stärkere Punktzahl, aber immer noch unterdurchschnittlich ist. Das Envy x360 15 erreichte 13,65 Stunden und das XPS 15 battle nur wenige Minuten vom Galaxy E book entfernt.

Ich wechselte zum PCMark 10-Anwendungstest, der den besten Hinweis auf die Produktivitätsleistung liefert, und das Galaxy E book erzielte 11 Stunden. Auch das ist eine stärkere Punktzahl und näher am Durchschnitt. Das Envy x360 15 übertraf das Galaxy E book mit 12,5 Stunden erneut, das XPS 15 fiel mit nur acht Stunden zurück.

Das Galaxy E book wird wahrscheinlich einen ganzen Arbeitstag überstehen, solange Ihr Workflow nicht zu CPU-intensiv ist. Dies sind nicht die besten Ergebnisse für einen 15-Zoll-Laptop computer zu diesem Preis, aber sie sind auch nicht schlecht.

Unsere Stellungnahme

Das Samsung Galaxy E book ist, wie eingangs gesagt, ein seltsamer Laptop computer. Das von mir getestete Modell richtet sich an Enterprise-Anwender, bietet aber nichts, was viele Client-Laptops nicht auch bieten. Seine größte Stärke ist die solide Produktivitätsleistung und ein dünnes und leichtes Gehäuse, und obwohl diese für Geschäftsanwender willkommen sind, sind sie nicht gerade geschäftsspezifische Funktionen.

Am enttäuschendsten ist das Show, das zum Preis des Galaxy E book ein besseres Erlebnis bieten sollte. Die Akkulaufzeit battle ein gemischtes Bild, wobei der Laptop computer im PCMark-10-Check intestine abschneidet, aber in unseren anderen Benchmarks nicht so intestine. Und in Sachen Optik und Haptik ist das Pocket book etwas langweilig und es fehlt ihm an Steifigkeit. Es gibt einfach nicht viel, um diese Maschine gegenüber ihrer breiten Konkurrenz zu empfehlen.

Gibt es Alternativen?

Das HP Envy x360 15 ist eine starke Different zum Galaxy E book. Es ist kostengünstiger, bietet jedoch eine bessere Leistung und Akkulaufzeit sowie ein überragendes Show. Es ist auch ein konvertierbares 2-in-1-Gerät, das die Flexibilität erhöht.

Wir haben in letzter Zeit nicht viele 15-Zoll-Laptops dieser Preisklasse getestet, aber wenn Sie bereit sind, auf ein 14-Zoll-Gerät zu fallen, gibt es mehrere gute Optionen. Das HP Envy 14 ist ein gutes Beispiel mit gleicher Leistung, überlegener Akkulaufzeit und einem besseren Show zu einem ähnlichen Preis.

Wie lange wird es dauern?

Das Samsung Galaxy E book ist nicht das robusteste Pocket book, das wir in dieser Preisklasse getestet haben, aber es ist immer noch solide genug, um mehrere Jahre zu halten. Auch die Komponenten sind auf dem neuesten Stand, so dass es mit Home windows 10 und 11 mithalten sollte. Die einjährige Garantie lässt sich auf die Samsung Care+ for Enterprise Garantieverlängerung erweitern.

Solltest du es kaufen?

Nein. Es gibt einfach zu viele andere gute 15-Zoll-Laptops für ungefähr den gleichen Preis, und das Galaxy E book bietet nicht viel, um sein beabsichtigtes Ziel für Enterprise-Anwender zu locken. Wenn Ihnen das Design und die Leistung des Laptops wirklich gefallen, sollten Sie die Client-Model des Galaxy E book in Betracht ziehen.

Empfehlungen der Redaktion



close

Subscribe Us to receive our latest news in your inbox!

We don’t spam! Read our privacy policy for more info.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here